Kirchenvorstandswahl 2018

Am 17. / 18. November 2018  hat die Kirchenvorstandswahl stattgefunden, bei der die Hälfte der Mitglieder neu gewählt wurde.

Das Ergebnis der Wahl finden Sie im Aushang an unseren Kirchen. Gegen das Ergebnis der Wahl kann bis zum 2. Dezember schriftlich Einspruch erhoben werden.

Dem Kirchenvorstand gehören neben dem Pfarrer sechzehn gewählte Gemeindemitglieder an. Die Amtszeit beträgt 6 Jahre. Bei den alle drei Jahre stattfindenden Wahlen wird jeweils die Hälfte der Mitglieder neu gewählt.

Zu den Aufgaben des Kirchenvorstandes gehört u. a. die Verwaltung des Gemeindevermögens, die Entscheidung über Bau- und Renovierungsarbeiten an Kirche und pfarreigenen Gebäuden sowie Personalangelegen-heiten. Der Kirchenvorstand ist außerdem verantwortlich für unsere drei Kindertagesstätten und das Edmund-Hilvert-Haus.