Weihnachten 2020

Es werden besondere Weihnachten - auch in unseren Kirchen.

Den aktuellen Stand unserer Planungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

An Weihnachten feiern wir die Geburt Jesu Christi; dass Gott Mensch wird, um nah bei uns Menschen zu sein, durch die Höhen und Tiefen unseres Lebens. Wir feiern in diesem Jahr anders als sonst, aber wir feiern.

Angebote ohne Anmeldung

Ökumenischer Weihnachtsweg

Gemeinsam mit der Evangelischen Kirche Düsseldorf- Mitte (Kreuzkirche) laden wir Sie zu einem Spaziergang durch Derendorf Pempelfort in individuellen Kleingruppen ein. In und an unseren weihnachtlich geschmückten Kirchen können Sie die Krippen besuchen und finden an jedem der Orte etwas Besonderes.  Wir laden ein zum Innehalten, zum Genießen der Weihnachts-Atmosphäre, zum persönlichen Gebet, zum Entdecken.

 

Weihnachtsgottesdienst zuhause

Warum nicht auch mal einen Weihnachtsgottesdienst zuhause feiern: Hierfür werden wir Material zur Verfügung stellen, zum Download und analog.

Angebote mit notwendiger Anmeldung und beschränkter Platzzahl

Die Anmeldung startet voraussichtlich ab dem 15. Dezember, wenn die zur Weihnachten gültige Coronaschutzverordnung in Kraft getreten ist. Nach ihr richtet sich auch, wie viele Personen wir pro Gottesdienst zulassen dürfen.

 

Gottesdienste im Weihnachtsgarten - Heiligabend

In unserem Weihnachtsgarten (sonst als Pfarrgarten bekannt) werden wir am Nachmittag bei jedem Wetter mehrere kleine schlichte Gottesdienste zum Eintritt in den Heiligen Abend und auch eine kurze Christmette feiern.

 

Christmetten und Weihnachtsgottesdienste am ersten und zweiten Feiertag

Geplant sind an Heiligabend zwei Christmetten um 22 Uhr und jeweils am ersten und zweiten Feiertag zwei Messen jeweils um 9.30 Uhr und 11.00 Uhr sowie jeweils eine Andacht an der Krippe um 15.00 Uhr.