Wir brauchen Ihre Hilfe!

In diesem Jahr wird Weihnachten besonders, unsere Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Unser Anliegen ist es, vielen Menschen ein bisschen Weihnachten zu ermöglichen. Dies ist eine Herausforderung, da normalerweise zwischen 2.000 und 3.000 Menschen unsere Gottesdienste an Heiligabend besuchen. Wir haben uns deshalb verschiedene Bausteine ausgedacht, für unterschiedliche Bedürfnisse, unterschiedliche Angebote, in der Hoffnung, dass Weihnachten anders, aber doch ein bisschen weihnachtlich wird.

Wir wissen, dass an Heiligabend und auch am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag Ihr persönliches Weihnachtsfest im Mittelpunkt steht.

In diesem Jahr bitten wir Sie um Unterstützung, denn das oben genannte ist nur möglich, wenn an mehreren Orten gleichzeitig Dinge stattfinden, unter Einhaltung der jeweils gültigen Coronaschutzverordnung. Unten angegeben sind unsere Idealzeiten. Eineinhalb bis zwei Stunden Ihrer Zeit würden uns schon sehr helfen. Bitte melden Sie sich bis zum 6. Dezember.

Wir müssen schon jetzt einen Überblick bekommen, was überhaupt möglich ist – damit wir im Dezember auch nur die Angebote veröffentlichen, die wir wirklich möglich machen können.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Ökumenischer Weihnachtsweg
(Offene Kirchen/Weihnachtsgarten)

Gemeinsam mit der Evangelischen Kirche Düsseldorf- Mitte (Kreuzkirche) laden wir Sie zu einem Spaziergang durch Derendorf Pempelfort in individuellen Kleingruppen ein. In und an unseren weihnachtlich geschmückten Kirchen können Sie die Krippen besuchen und finden an jedem der Orte etwas Besonderes.  Wir laden ein zum Innehalten, zum Genießen der Weihnachts-Atmosphäre, zum persönlichen Gebet, zum Entdecken.

Hier gelten die gleichen Regeln wie im Einzelhandel, d. h. es darf immer nur eine begrenzte Anzahl Menschen gleichzeitig in die Kirche. Es ist keine Kontaktnachverfolgung notwendig, aber eine Zugangskontrolle. Ihre Aufgabe wäre, diese zu gewährleisten, die Menschen willkommen zu heißen. Im Vorfeld von Heiligabend wird es eine Einführung geben.

Wenn Sie auf die jeweilige Kirche klicken, gelangen Sie zur entsprechenden Doodle-Liste:

Heilig Abend, 24. Dezember      
13.30 - 15.00 Uhr (incl. Mithilfe beim Anzünden der Kerzen) Herz Jesu Sankt Adolfus Sankt Rochus Sankt Lukas
15.00 - 16.30 Uhr
16.30 - 18.00 Uhr
18.00 - 19.30 Uhr
19.30 - 21.00 Uhr
         
1. Weihnachtstag, 25. Dezember      
11.00 - 13.00 Uhr (incl. Mithilfe beim Anzünden der Kerzen) Herz Jesu Pfarrgarten Sankt Rochus Sankt Lukas
       
         
16.00 - 18.00 Uhr (incl. Mithilfe beim Anzünden der Kerzen) Herz Jesu Sankt Adolfus Sankt Rochus Sankt Lukas
Heilig Geist Pfarrgarten    
         
2. Weihnachtstag, 26. Dezember      
11.00 - 13.00 Uhr (incl. Mithilfe beim Anzünden der Kerzen) Herz Jesu Sankt Adolfus Sankt Rochus Sankt Lukas
Pfarrgarten      
         
16.00 - 18.00 Uhr (incl. Mithilfe beim Anzünden der Kerzen) Herz Jesu Sankt Adolfus Sankt Rochus Sankt Lukas
Heilige Dreifaltigkeit Heilig Geist Pfarrgarten  

Gottesdienste im Weihnachtsgarten und in unseren Kirchen

In unserem Weihnachtsgarten (sonst als Pfarrgarten bekannt) werden wir am Nachmittag des Heiligen Abend bei jedem Wetter mehrere kleine schlichte Gottesdienste zum Eintritt in den Heiligen Abend und auch eine kurze Christmette feiern.

Außerdem ist in den Kirchen Herz Jesu und Sankt Adolfus jeweils um 22.00 Uhr eine Christmette geplant.

Am ersten und zweiter Feiertag sollen jeweils um 9.30 Uhr in Sankt Adolfus (1. Weihnachtstag) bzw. Herz Jesu (2. Weihnachtstag) sowie um 11.00 Uhr in Heilige Dreifaltigkeit eine Weihnachtsmesse und um 15 Uhr eine Andacht an der Krippe in Hl. Geist (1. Weihnachtstag) bzw. Sankt Lukas (2. Weihnachtstag) stattfinden. 

Bei allen Gottesdiensten ist eine Kontaktnachverfolgung notwendig (begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung ab Mitte Dezember). Aufgaben: Abhaken der Namen auf der Anmeldeliste, willkommen heißen, geordneter Ein- und Auslass. Helfenden, die sich für diesen Dienst melden, ermöglichen wir, dass auch Personen ihres Haushalts am Gottesdienst teilnehmen können. Wir benötigen Ihre Hilfe jeweils ab einer halbe Stunde vor Gottesdienstbeginn bis ca. 15 Min nach Gottesdienstende.

Alle Helfenden erhalten vorab noch eine genauere Information.

Heilig Abend, 24. Dezember
Gottesdienste im Pfarrgarten 15.00 Uhr
16.00 Uhr
17.00 Uhr
Christmette im Pfarrgarten 18.00 Uhr
Christmette in Herz Jesu 22.00 Uhr
Christmette in Sankt Adolfus 22.00 Uhr
 
1. Weihnachtstag, 25. Dezember
Hl. Messe in Sankt Adolfus 09.30 Uhr
Hl. Messe in Heilige Dreifaltigkeit 11.00 Uhr
Krippenandacht in Heilig Geist 15.00 Uhr
   
2. Weihnachtstag, 26. Dezember
Hl. Messe in Herz Jesu 09.30 Uhr
Hl. Messe in Heilige Dreifaltigkeit 11.00 Uhr
Krippenandacht in Sankt Lukas 15.00 Uhr