Heilfasten (c) kath-derendorf-pempelfort.de

Heilfastenwoche

Fasten ist eine der ältesten Heilmethoden der Menschheit und ein uralter Weg zu innerer Freiheit. Fasten ist ein Weg zur eigenen Mitte, ein Weg zum bewussten Leben. Durch die ganze Tradition der Christenheit wird Fasten als Weg praktiziert, um zu Gott und zum Leben (zurück) zu finden. 

Herzliche Einladung zu diesem Weg der gemeinsamen Heilfastenwoche mitten im Alltag. Die geistlichen Impulse schöpfen wir aus der Geschichte der Emmausjünger. Denn die Emmausjünger waren auch gemeinsam unterwegs und ihre Traurigkeit wurde in der Begegnung mit dem Auferstandenen in Freude verwandelt. 

Eine Erfahrung der Verwandlung, von der  auch der Psalmist in Psalm 30,12 spricht. „Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt.“

Leitung: Prashant Baxla, Pastoralreferent
Ärztliche Begleitung: Dr. med. Lukas Clasen

 

Informationsabend: Dienstag, 3. März / 19 Uhr
Pfarrsaal Sankt Rochus, Prinz-Georg-Str. 110
Heilfastenwoche: 15. – 22. März (Fastentage: 16. – 20. März)