Herzlich willkommen in Derendorf Pempelfort

Heribert_Doelle (c) Eva Koch

Gemeinsam auf dem Weg 

Das Leben stellt uns immer wieder vor neue Aufgaben, vor neue Herausforderungen. So auch in dieser Zeit. Gewohntes muss unterbleiben, Liebgewonnenes zurückstehen, sozialer Kontakt eingeschränkt werden. Eine neue Art zu leben und sich zu verantworten. Eine neue Art des Miteinanders und des Füreinanders. Auch wenn es uns nicht immer möglich ist zusammenzukommen, sind wir dennoch verbunden. Wir sind da, leben in einem Land, das uns größtmögliche Sicherheit auch in all der Unsicherheit gibt, und in einer Gemeinschaft, die auch in dieser Zeit trägt und stärkt – selbst, wenn wir diese situationsbedingt nur reduziert oder zeitweise auch gar nicht zusammen erleben können. In schweren Zeiten von guten Zeiten zu zehren, zu wissen, wir sind nicht allein, wir sind aufgehoben und angenommen, wir sind im Herzen und in den Gedanken der anderen, lässt uns auch diese Zeit durchstehen und gibt uns Kraft. So sind Mitmenschlichkeit, das Aufeinander-Achten, Fürsorge und das Sich-Gegenseitig-Kümmern wichtiger denn je. Und wenn dies nicht in der persönlichen Begegnung möglich ist, so doch im Austausch per Telefon oder Internet und vielleicht auch per Post. Eines aber ist gewiss: Wir sind vereint im Gebet – es übersteigt alle Grenzen und Beschränkungen. 

Viel Kraft und Gottvertrauen in dieser Zeit wünsche ich Ihnen und uns von Herzen. Wir sind alle gemeinsam auf dem Weg, auch wenn jeder von uns den ihm eigenen gehen muss. 

Mit den besten Grüßen und Wünschen,

Heribert Dölle, Pfarrer