Kirchendetektive müssen weiter pausieren

Aufgrund der Corona-Pandemie und beruflicher Verpflichtungen der Super-Detektivin Judith können in diesem Jahr leider keine neuen Fälle gelöst werden. 
Wir hoffen sehr, dass sich im nächsten Jahr wieder Kirchendetektive bei uns auf Spurensuche begeben können. 

Mit Lupe & Co. dem Glauben auf der Spur

KD1 (c) judith-maria-gillies

Erst- und Zweitklässler unserer Gemeinde aufgepasst!

Ausgerüstet mit Lupe, Taschenlampe, Kompass und Walkie-Talkie erforschen wir als kleine Sherlocks unsere Kirche und unseren Glauben.

Jeden Monat wartet ein neuer Fall auf uns. Und wir haben nur 90 Minuten Zeit, ihn zu knacken. Wer hilft der Super-Detektivin Judith, auf die richtige Spur zu kommen? 

Anmeldung und Fragen: kirchendetektive@kath-derendorf-pempelfort.de (Frau Gillies)

Super-Detektivin
Judith

KD4 (c) judith-maria-gillies

Die Aktion "Kirchendetektive" wurde von Judith-Maria Gillies erfunden. Sie leitet als "Super-Detektivin" alle Detektivfälle.  

Die Plätze sind begrenzt; die Anmeldungen gehen direkt an Frau Gillies, die ggf. informiert, wenn die Veranstaltung bereits ausgebucht ist. 

Für jedes Kind wird ein persönlicher Detektivausweis ausgestellt.