Mit Lupe & Co. dem Glauben auf der Spur

KD1 (c) judith-maria-gillies

Erst- und Zweitklässler unserer Gemeinde aufgepasst!

Ausgerüstet mit Lupe, Taschenlampe, Kompass und Walkie-Talkie erforschen wir als kleine Sherlocks unsere Kirche und unseren Glauben.

Jeden Monat wartet ein neuer Fall auf uns. Und wir haben nur 90 Minuten Zeit, ihn zu knacken. Wer hilft der Super-Detektivin Judith, auf die richtige Spur zu kommen? 

Anmeldung und Fragen: kirchendetektive@kath-derendorf-pempelfort.de (Frau Gillies)

12. Februar -
Mission zum Himmel

KD7 (c) judith-maria-gillies

Der neue Auftrag für die Kirchendetektive kommt diesmal von der Sternwarte Düsseldorf. Es geht anscheinend um die „Entdeckung eines zweiten Himmels“, wie es heißt... Hm, das klingt geheimnisvoll... Wer hat Lust, zu dieser Mission mit uns aufzubrechen? Eine Sternkarte, Ferngläser und Kompasse liegen für die Himmelsexpedition bereit. 

Ort: Kirche Sankt Adolfus, Kaiserswerther Straße 60

Anmeldung bis spätestens 5. Februar

Super-Detektivin
Judith

KD4 (c) judith-maria-gillies

Die Aktion "Kirchendetektive" wurde von Judith-Maria Gillies erfunden. Sie leitet als "Super-Detektivin" alle Detektivfälle.  

Die Plätze sind begrenzt; die Anmeldungen gehen direkt an Frau Gillies, die ggf. informiert, wenn die Veranstaltung bereits ausgebucht ist. 

Für jedes Kind wird ein persönlicher Detektivausweis ausgestellt.

18. März -
Reise durch die Fastenzeit

Express (c) Gillies

Auf unserer Spurensuche vor Ostern nehmen wir Aschenkreuze, stille Glocken, Fußwaschungen und Fastenopfer unter die Lupe. Zusätzlich begegnen uns schweigende Orgeln, falsche Kalenderrechnungen und wartende Computerspiele. Wer begleitet uns auf dieser rätselhaften Reise?

Ort: Kirche Herz Jesu, Roßstraße 75

Anmeldung bis spätestens 11.März

29. April - Gespräch mit einem Unsichtbaren

KD6 (c) judith-maria-gillies

Mit Walkie-Talkie, Kamera und Laptop erforschen wir neue Wege, mit Gott in Kontakt zu treten. In einem Quiz kundschaften wir aus, wann Gott erreichbar ist, ob er eine eigene Adresse hat und wie wir mit ihm sprechen können. Welche cleveren Kombinierer begleiten uns bei diesem Fall?

Ort: Kirche Sankt Adolfus, Kaiserswerther Straße 60

Anmeldung bis spätestens 22. April

13. Mai - Die Jagd nach dem versteckten Geist

Kompass (c) Gillies

Auf einer lautlosen Schnitzeljagd („Pssst...!“) fahnden wir in der Kirche Herz Jesu nach Hinweisen und Zeichen eines Geistes. Und mit Lupe, Kompass und Taschenlampe erforschen wir dann, was diese geheimen Botschaften mit Pfingsten zu tun haben könnten. Wer hilft mit, den Geist zu finden? 

Ort: Kirche Herz Jesu, Roßstraße 75

Anmeldung bis spätestens 6. Mai

17. Juni -
Kamera ab!

Film (c) Gillies

Es wird spannend: Die Kirchendetektive drehen einen eigenen Film. Das Thema stammt aus der Bibel, spielt aber in der Gegenwart. Im Produktionsteam brauchen wir nicht nur Schauspieler, sondern viele unterschiedliche Talente – für Regie, Mikrofon, Kamera, Maske, Kostüme und Lichteffekte. Wer hat Lust, bei diesem Projekt vor oder hinter der Kamera mitzumachen? 

Ort: Kirche Sankt Adolfus, Kaiserswerther Straße 60

Anmeldung bis spätestens 10. Juni