Maßnahmen zur Prävention gegen das Coronavirus

Wir möchten an der gesamtgesellschaftlichen Aufgabe mitwirken, die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, und unsere Besucherinnen und Besucher sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schützen.

Informationen zu den Gottesdiensten finden Sie hier.

Das Pastoralbüro kann nur nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Terminabsprache besucht werden. Sie erreichen uns telefonisch (0211 94 68 48 0) montags - freitags: 9 - 12 Uhr; montags - mittwochs 15 - 17 Uhr, donnerstags 17 - 19 Uhr. Bitte beachten Sie, dass im Pastoralbüro ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss und nur jeweils 1 Besucher bzw. mehrere Besucher aus einem gemeinsamen Haushalt gleichzeitig ins Pastoralbüro dürfen. Wir bitten daher darum, die Besuche auf das notwendige Maß zu begrenzen und Ihre Anliegen, soweit möglich, telefonisch oder per Mail zu klären.

Für unsere Pfarrsäle und das Pfarrzentrum wurde ein entsprechendes Sicherheits- und Hygienekonzepten erstellt, so dass - soweit es die jeweils gültige Corona-Schutzversordnung des Landes NRW bzw. der Stadt Düsseldorf sowie die Bestimmungen für die Kirchengemeinden im Erzbistum Köln dies zulassen - wieder Treffen und Veranstaltungen stattfinden können. Zurzeit sind die Räumlichkeiten geschlossen.

Unsere Kirchen sind für Sie geöffnet!

Um Ihnen die Möglichkeit zum persönlichen Gebet und Anzünden einer Kerze in einem Gotteshaus zu bieten, sind unsere Kirchen komplett bzw. teilweise (Vorraum) geöffnet. 
Hier finden Sie die üblichen Öffnungszeiten:

Kirche Heilige Dreifaltigkeit:
dienstags - samstags 10.00 - 17.00 Uhr (Marien-Kapelle) 

sonntags 10.30 - 17.30 Uhr (Gottesdienste)

Kirche Herz Jesu: 
dienstags - samstags 10.00 - 17.00 Uhr (ganze Kirche)

Kirche Sankt Adolfus:
dienstags - samstags 10.00 - 17.00 Uhr (ganze Kirche)

Kirche Sankt Rochus: 
dienstags - sonntags 10.00 - 17.00 Uhr (Vorraum Turmkapelle)

Bücherei und Kleiderkammer

Die Katholische Öffentliche Bücherei Derendorf Pempelfort und die Kleiderkammer "Jacke wie Hose" bleiben zum Schutz der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Besucherinnen und Besucher bis auf weiteres geschlossen.

Keiner muss sich Sorgen machen wegen der Ausleihfristen. Diese verlängern sich automatisch bis zur Wiedereröffnung der Bücherei. Die Bücherei bietet ab Mitte März kontaktlose Ausleihe und Rückgabe - mit Terminvereinbarung - an. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Edmund-Hilvert-Haus

Informationen zu den aktuellen Regelungen im Edmund-Hilvert-Haus finden Sie auf der Internetseite des EDHH.