geistliches-zentrum-seite

Die Katholische Kirche Derendorf Pempelfort ist nicht nur lebendige Kirche, sondern auch ein Glaubensraum, getragen durch den Glauben der Menschen, die hier leben oder sich ihr zugehörig fĂŒhlen.

Lebendiger Glaube - verstanden als stÀndiger Prozess und Herausforderung im Dialog mit Liturgie, Musik, Kunst, Kultur und gelebtem Leben. Inspiriert aber auch von der Vielfalt der muttersprachlichen Liturgien und Traditionen hier bei uns. Menschliche Entwicklung und spirituelles Wachstum sind keine unverbundenen Parallelwelten, beides gehört zusammen.

Das heißt, einen eigenen Lebensweg finden bedeutet auch, einen eigenen Glaubensweg finden. Sich auf solch einen Weg zu begeben setzt voraus, offen zu sein fĂŒr neue, verĂ€ndernde Erfahrungen, bereit zu sein zur Infragestellung und das leise FlĂŒstern der Sehnsucht im Herzen hören zu wollen. Diese Wege wollen wir mitgehen und dazu einladen, getragen und herausgefordert vom Reichtum der Mystik, der SpiritualitĂ€t und der Tiefe geistlichen Lebens.

Heribert Dölle, Pfarrer

Geistliche Begleitung

Sie suchen jemanden, der Sie auf Ihrem geistlichen Weg begleitet, Ihnen hilft in Ihrem Glauben zu wachsen und sich im Glauben weiterzuentwickeln?

NikodemusgesprÀch

Was ist ein Nikodemus-GesprĂ€ch? Das Evangelium des Johannes (Kapitel 3) erzĂ€hlt von einem ungewöhnlichen Treffen: Bei Nacht treffen Jesus und Nikodemus aufeinander. Nachts spricht man anders als tagsĂŒber.

Exerzitien

Zeit fĂŒr Ruhe – Zeit fĂŒr Stille

Das dem Lateinischen entstammende Wort 'Exerzitien' heißt 'Übung' und meint, zurĂŒckgehend auf Ignatius von Loyola, 'geistliche Übungen', die der JesuitengrĂŒnder selbst durchlaufen, begleitet und in seinem Exerzitienbuch niedergeschrieben und weitergegeben hat.

Wallfahrten

Kevelaer, Israel - das sind nur zwei Ziele von Wallfahrten unserer Gemeinde.