Wir_suchen_Sie4 (c) Eva Koch

Wir suchen Sie!

Wir suchen regelm├Ą├čig Menschen, die Lust und Zeit haben, uns bei verschiedenen Dingen zu unterst├╝tzen. Vielleicht k├Ânnten Sie uns f├╝r eine Stunde bei einem gemeinsamen Fest helfen? Einen Artikel f├╝r unseren Pfarrbrief schreiben? Einen Kuchen backen? Oder einen Fahrdienst f├╝r eine Seniorenfeier ├╝bernehmen?

├ťber solche vielf├Ąltigen M├Âglichkeiten der Unterst├╝tzung informieren wir Sie gerne regelm├Ą├čig und v├Âllig unverbindlich per Email. Wenn Sie m├Âchten, k├Ânnen Sie sich dann f├╝r einzelne Aktivit├Ąten bei uns anmelden.

Wir freuen uns sehr, wenn wir Ihre Mailadresse mit in unseren Verteiler aufnehmen d├╝rfen!

Newsletter - Registrieren und Abmelden

Wir informieren Sie immer dann, wenn wir Unterst├╝tzung suchen. Danke f├╝r Ihr Engagement.

 

 

 

 

Neue Nachbarn

1_Logo Neue Nachbarn

Fl├╝chtlinge willkommen hei├čen, Menschen auf der Flucht vor Menschen aufnehmen, Menschen bei uns beherbergen. In unserer Gemeinde wohnen Fl├╝chtlinge aus verschiedenen L├Ąndern in verschiedenen Unterk├╝nften. Wir m├Âchten unsere neuen Nachbarn auf ihrem Weg in Deutschland zu unterst├╝tzen. 

Die Situation vieler geflohener Menschen hat sich in den vergangenen zwei Jahren ge├Ąndert. Viele Menschen suchen Beratung zu allen m├Âglichen Themen des Alltags und erhalten diese u.a. im Welcome Point 01 (in der M├╝nsterstra├če 6,. Wir haben gemeinsam mit Frau Constanze Jestaedt-Fischer, der Leiterin des Welcome Point, ├╝berlegt, wie wir uns in Zukunft am besten einbringen k├Ânnen. Die R├Ąume im Welcome Point eignen sich hervorragend f├╝r verschiedenste Aktivit├Ąten, ├Ąhnlich denen, die wir bisher direkt in den Unterk├╝nften angeboten haben (Austausch, Basteln, Kochen, Spielen, sogar Yoga!). Zum einen gibt es bereits ganz viele Angebote, zum anderen besteht immer die M├Âglichkeit, auch eigene Ideen umzusetzen. Und so ist es absolut sinnvoll, sich zusammenzutun und gegenseitig im Engagement zu unterst├╝tzen.

Etwa einmal im Monat versenden wir einen Neue-Nachbarn-Newsletter, in dem wir dar├╝ber informieren, wie Sie z.B. die Aktivit├Ąten des Welcome Points unterst├╝tzen k├Ânnen. Haben Sie Interesse, ganz unverbindlich mit in den Verteiler (im bcc) aufgenommen zu werden? Schreiben Sie an Frau Eva Koch: koch@kath-derendorf-pempelfort.de mit dem Stichwort "Neue Nachbarn Newsletter".

Allen (alten Hasen, aber auch denen, die noch nicht im Welcome Point waren) seien die regelm├Ą├čigen Informationsabende Uund Ehrenamtlerfr├╝hst├╝cke f├╝r Interessierte, die sich gerne engagieren m├Âchten, ans Herz gelegt. Sie k├Ânnen ohne Anmeldung einfach dazu kommen. Termine finden Sie hier: https://www.facebook.com/welcomepoint01/.

Gastfamilien f├╝r Fl├╝chtlinge gesucht